Hey Taste-Explorers,

eine Avocado-Woche ohne Avocadotoast? – Unmöglich. Daher zeige ich euch heute meine zwei liebsten Variationen. Der eine ist mit Lachs, der andere ist italienisch mit Tomate Mozzarella.

Was du brauchst:

1 Scheibe Toastbrot  IMG_6475

½ Avocado

50g Räucherlachs

Zitrone

Salz

Pfeffer

 

1 Scheiben Toastbrot

½ Avocado

½ Kugel Mozzarella

½ Tomate

1El grünes Pesto

Zitrone

Salz

Pfeffer

 

 

Wie wird’s gemacht:

Für den Lachs-Avocadotoast wird das Brot getoastet. Die Avocado wird mit einer Gabel zerdrückt und dem Zitronensaft, sowie Salz und Pfeffer gewürzt. Diese Mischung wird auf das Brot verteilt.

Über die zerdrückte Avocado wird nun der Lachs verteilt und fertig ist eine sehr leckerer Avocadotoast.

 

Für den Mozzarella-Tomaten Toast wird auf das getoastete Brot ca 1 EL Pesto verstrichen. Den Mozzarella, sowie die Tomaten in dünne Scheiben schneiden und auf dem Brot platzieren. Darauf kann man das restliche Pesto in einer langen Spur verteilen.

Die halbe Avocado wird in sehr dünne Scheiben geschnitten. Passt auf, dass die einzelnen Scheiben während dem Schneiden nicht verrutschen. Nun wird die dünngeschnittene Avocado der länge nach auseinander falteten, sodass ein Fächer entsteht. Dieser lange Fächer wird nun eingerollt, damit eine Form ähnlich einer Blume entsteht.

Über das Brot wird die Zitrone geträufelt, Salz und Pfeffer darüber gestreut und fertig ist das Brot.

 

 

Ps: Anstatt weißem Toastbrot kann auch gerne ein dunkles Vollkornbrot genommen werden. Dieses ist ballaststoffreicher und somit sättigender.

 

Schönen und genussvollen Tag,

Laura
IMG_6500IMG_6510

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s